Schiefer & Domaines Kilger

Blaufränkisch Burgenland 2017 1,5l

kühl, würzig, pfeffrig

Leuchtendes Rubinrot, samtig-herb, Kirsch- und Beerennuancen, trocken ausgebaut.



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Blaufränkisch Burgenland 2017 1,5l

kühl, würzig, pfeffrig

Leuchtendes Rubinrot, samtig-herb, Kirsch- und Beerennuancen, trocken ausgebaut.

"Es sind die Wissbegierigen, die den meisten Genuss am Wein haben."
(Hugh Johnson)

Ausreichend Feintuning. 

Schiefer & Domaines Kilger Blaufränkisch 2017 kommt mit einem leuchtenden Rubinrot im Glas samtig-herb und dem Geschmack von Kirschen und Beeren an. Dieser Wein ist leichtfüßig und hat immer eine Portion feinster roter Früchte im Gepäck, hinterlässt keinen herben Beigeschmack. Tannine kommen hier und da mal zum Vorschein. 

Speisebegleitung

Von von der kalten Vorspeise über den kühlen Fischgang, dem warmen Wildgeflügel, bis hin zum herzhaften Steak.

"Woher stammt der Blaufränkisch?"

Diese österreichischen Parade-Rotweinsorte stammt aus dem deutschen Franconien, dem heutigen Franken. Richtig, Frankreich wird dabei ausnahmsweise außen vor gelassen. Der Blaufränkisch auch Lemberger oder Limberger genannt, bevorzugt warme Lagen. Die genannten Bezeichnungen verweisen auf die Ortschaften Lemberg/Steiermark und Limberg/Niederösterreich. Von dort aus wurde der Blaufränkisch vermutlich nach Deutschland exportiert. 

Produktbeschreibung

Alkohol
13.5 Vol.-%
Rebsorten
Blaufränkisch
Qualitätsstufe
Qualitätswein aus Österreich
Allergene
Sulfite

Auszeichnungen

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Schiefer & Domaines Kilger GmbH & CO KG, Welgersdorf 3, 7503 Welgersdorf, u00d6sterreich

Wir von gourmondo wollen Dir immer wieder was Neues anbieten. Auf der Suche nach dem Feind des Guten, nämlich dem Besseren bieten wir erstklassige, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte an. 

Lass Dich inspirieren!  

Neuheiten bei gourmondo

Alle ansehen

Das könnte Dich auch interessieren

Alle ansehen