Weingut Umathum, Frauenkirchen im Burgenland

Umathum Haideboden JG 2017


Eine typisch österreichische Cuvée (Zweigelt 60 %, Blaufränkisch 30 %), geprägt von heimischen Rebsorten mit feinen Nuancen vom Cabernet Sauvignon (10 %).





* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Umathum Haideboden JG 2017

Eine typisch österreichische Cuvée (Zweigelt 60 %, Blaufränkisch 30 %), geprägt von heimischen Rebsorten mit feinen Nuancen vom Cabernet Sauvignon (10 %).

Ein Weltstart aus Österreich.

p>Haideboden:Ich bin eine berühmte Cuvee, welche je nach Jahrgang aus unterschiedlichen Sorten besteht. Händisch gelesen und für 20 Monate in zum Teil neuen Barriques gereift zeige ich mich duftig - Kirschen, Brombeeren und Johannisbeeren, am Gaumen dunkle, reife Kirschen mit Nuancen von leichten Röstaromen vom Holzfass binge ich mein Publikum zum Staunen.

Zum Essen.

Kann gut noch 10 Jahre bei optimalen Bedingungen gelagert werden und passt gut zu kräftigen Speisen wie Rindfleisch, Wild und Lamm. Dekantieren nicht vergessen!

Zur Lage.

Das Weingut Umathum verwendet die geschützte Bezeichnung "Haideboden" seit 1991 für sein Rotwein Cuvée, und hat über die Jahre das Image der "Herkunft Haideboden" aufgebaut. "Umathum Haideboden" ist heute ein Markenbegriff und steht für hochwertigen Rotwein aus dem Burgenland.

Produkbeschreibung

Alkohol
13 Vol.-%
Rebsorten
Zweigelt, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon
Qualitätsstufe
Qualitätswein aus Österreich
Säure in g/l
5,2
Restzucker in g/l
1
Allergene
Sulfite

Auszeichnungen

94/100
James Suckling Punkte

Artikeldetails

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer
Weingut Umathum, St. Andru00e4er Strau00dfe 7, 7132 Frauenkirchen, u00d6sterreich

Das könnte Dich auch interessieren