Marchese Antinori

La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2017


La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano wird aus Prugnolo Gentile und Merlot vinifiziert.



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2017

La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano wird aus Prugnolo Gentile und Merlot vinifiziert.

La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2017 ist ein Rotwein aus der Toskana und wird aus Prugnolo Gentile und Merlot Trauben vom Weingut Antinori gekelttert. Der Alkoholgehalt des Braccesca Vino Nobile di Montepulciano beträgt 13.5% Vol. und die ideale Trinktemperatur liegt bei 18°C. Es handelt sich hier um einen sehr aromatischen, vollmundigen und eleganten Wein, der sich in lebhafter rubinroter Farbe präsentiert. In der Nase mit intensiven Noten von reifer Frucht, Gewürzen und Anklängen an schwarzen Pfeffer. Am Gaumen ein samtiger eleganter Auftakt, dem angenehme Mineralität und Säure folgen, typisch für die Rebsorte und das Gebiet. Der Ausklang ist weich und bezeugt die optimale Reife der Sangiovese Trauben.

Weingut & Lage

Die Tenuta Braccesca erstreckt sich über 418 Hektar und besteht aus zwei Teilen, zum einen der historische Kern des Gutes im Gebiet von Montepulciano mit 102 Hektar Rebflächen in den besten Subzonen für die Produktion des Vino Nobile di Montepulciano. Der andere Teil liegt mit 154 Hektar Rebflächen liegt am Fuße der Cortona umgebenden Hügel. Die Trauben reiften in den Weinbergen von La Braccesca graduell und gleichmäßig, auch dank höherer Temperaturen von der zweiten Septemberhälfte bis Anfang Oktober, die weiter dazu beitrugen, dass gesundes Rebgut gelesen werden konnte, perfekt für die Erzeugung von Weinen hoher Qualität insbesondere in Hinblick auf Aromareichtum und Eleganz.

Die Trauben des Braccesca Vino Nobile di Montepulciano von den Weinbergen des Gutes Braccesca wurden in der zweiten Septemberhälfte gelesen, als sie den optimalen Reifegrad erreicht hatten, auch dank gezielter Eingriffe wie dem Entfernen überzähliger Trauben im August zur Wiederherstellung einer ausgewogenen Produktion pro Pflanze. In der Kellerei wurde das Rebgut entrappt und anschließend schonend gepresst, so dass die Oxidation des Mostes reduziert wurde, um Duft und Unversehrtheit der Frucht zu bewahren. Nach der alkoholischen Gärung von etwa achtzehn Tagen bei Temperaturen von nicht über 28°C wurde der so gewonnene Wein zum überwiegenden Teil in große Fässer von fünfundzwanzig bis fünfzig Hektoliter und zu einem kleineren Teil in Barrique gefüllt, in denen die malolaktische Gärung erfolgte und anschließend die Verfeinerungszeit von vierzehn Monaten begann. Danach wurde der Wein in Flaschen abgefüllt, in denen er eine weitere Verfeinerung von zwölf Monaten durchläuft bevor er in den Handel kommt.

Für seine hohe Qualität erhielt der Vorgänger Jahrgang La Braccesca Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2016 folgende Award, Auszeichnungen und Bewertungen:

  • Robert Parker Wine Advocate 91 Punkte
  • James Suckling 91 Punkte
  • Antonio Galloni 90 Punkte
  • Falstaff Magazin 90 Punkte

Produktbeschreibung

Alkohol
13.5 Vol.-%
Rebsorten
Prugnolo Gentile, Merlot
Qualitätsstufe
DOCG
Allergene
Sulfite


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Marchesi Antinori S.p.A via Cassia per Siena, 133 Loc. Bargino, 50026 San Casciano val di Pesa, Firenze, Italien

Wir von gourmondo wollen Dir immer wieder was Neues anbieten. Auf der Suche nach dem Feind des Guten, nämlich dem Besseren bieten wir erstklassige, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte an.

Lass Dich inspirieren!

Neuheiten bei gourmondo

Alle ansehen

Das könnte Dich auch interessieren

Alle ansehen