Lamole di Lamole

Lamole di Lamole Chianti Classico “Etichetta Bianca” DOCG 2017


Lamole di Lamole Chianti Classico Etichetta Bianca DOCG 2017 ist ein Rotwein hergestellt aus Trauben der Sorten Cabernet Sauvignon und Sangiovese von Lamole di Lamole aus Greve in der Toskana.





* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Lamole di Lamole Chianti Classico “Etichetta Bianca” DOCG 2017

Lamole di Lamole Chianti Classico Etichetta Bianca DOCG 2017 ist ein Rotwein hergestellt aus Trauben der Sorten Cabernet Sauvignon und Sangiovese von Lamole di Lamole aus Greve in der Toskana.

Lamole di Lamole Chianti Classico „Etichetta Bianca“ DOC ist der Klassiker und meistverkaufte Rotwein des Weinguts. Er besteht überwiegend aus Sangiovese Trauben und anderen, die auf Schiefer und Sandstein Mergelböden wachsen. Die Ernte der voll ausgereiften Trauben findet ab der letzten Dekade im September bis Mitte Oktober statt. Nach dem Einbringen und Entrappung der Trauben werden diese sanft angepresst und unterliegen dann bis zu zehn Tagen der Kaltmazeration. Im Anschluss daran reift dieser Rotwein für sechs Monate in Inox Edelstahltank, die ihm seine Frische, die mineralische und blumig leichte Note verleihen. Danach reift der Lamole Chianti Classico Etichetta Bianca in großen slawonischen Eichenholzfässern, die dem Wein seine Typizität, Kraft und Ausdruck geben.

Im Anschluss daran reift der Lamole di Lamole Chianti Classico Etichetta Bianca nach dem traditionellen Verfahren für sechs Monate großen slawonischen Eichenholzfässern mit fünfzig Hektoliter. Im Anschluss daran weitere sechs Monate in Französischen Barrique mit verschiedener Belegung und Toastung. Danach liegt der Lamole di Lamole Chianti Classico Etichetta Bianca für sechs Monate auf der Flasche, während dessen sich die Aromen, die Fülle und die Strukturen des Weins perfekt miteinander verbinden.

Im Glas präsentiert sich der Lamole di Lamole Chianti Classico Etichetta Bianca in einer intensiven rubinroten Farbe, in der Nase und Bukett mit blumigen Noten und saftiger Kirschfrucht mit einer sanften mineralischen Note. Am Gaumen warm und dicht mit Aromen von vollreifer Frucht, pikanter Frische und saftigem Geschmack. Das feine fruchtige Aroma in Harmonie mit dem warmen würzigen Geschmack durchzieht die ganz Stilistik dieses Rotweins.

Das Weingut Lamole di Lamole liegt auf mitten in der Chianti Classico Zone auf rund fünfhundert Höhenmeter. Das Gut Lamole di Lamole umfasst gesamt rund einhundertvierzig Hektar Land, wovon etwa fünfzig Hektar unter Reben stehen. Aufgrund der terrassenförmigen Lagen der Weinberge kann man fast von durchgängigen Einzellagen sprechen, da aufgrund der hohen Abstufung je Rebreihe nahezu jeder Rebzeile die optimale Sonneneinstrahlung widerfährt. Die Lagen werden zudem vom Monte San Michele vor den kalten Nordwinden geschützt und unterliegen hier dem Einfluss warmer Meeresbrisen. Ein weiterer Vorteil sind hier die sandhaltigen und gut drainierten Böden, die mit losen Schotter und Schiefergestein durchzogen sind. Andrea Daldin aber ist die treibende Kraft beim Weingut Lamole di Lamole, der unermüdlich an stetig höher Qualität, Terroir und Ausdruck der Weine arbeitet. Die Ernte der Trauben erfolgt so seit vielen Jahren ausschließlich per Handlese, um nach einer weiteren Selektion des Leseguts nur optimale Trauben verarbeiten zu können. Natürlich reduziert sich dabei am Ende aller Qualitätsstufen der nutzbare Ertrag auf nur noch fünfzig bis sechzig Prozent. Die Resonanz und die hohen nationalen wie internationalen Weinbewertungen und Award der vergangenen Jahre hat aber gezeigt, dass dies der richtige Weg ist um Weine von großer Klasse, Finesse in Verbindung mit Eleganz und Terroir bezogener Intensität zu produzieren.

Produkbeschreibung

Alkohol
13.5 Vol.-%
Jahrgang
2017
Qualitätsstufe
DOCG

Auszeichnungen

Artikeldetails

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer
Lamole di Lamole, V. d. Lamole, 50022 Greve in Chianti (FI), Italien

Das könnte Dich auch interessieren