Nino Negri

Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore DOCG 2017


Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore ist ein Rotwein hergestellt aus Trauben der Sorte Nebbiolo Chiavannasca von Nino Negri aus Chiuro Sondrio (Valtellina). Für seine hohe Qualität erhielt der Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore DOCG 2016 folgende Award, Auszeichnungen und Bewertungen: Gambero Rosso 2 Gläser, Bibenda 4 Trauben, Doctor Wine 94 Punkte, Slow Wine Großer Wein, Jancis Robinson 16,5 Punkte, Vinibuoni 4 Sterne und Decanter 91 Punkte + Silbermedaille



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore DOCG 2017

Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore ist ein Rotwein hergestellt aus Trauben der Sorte Nebbiolo Chiavannasca von Nino Negri aus Chiuro Sondrio (Valtellina). Für seine hohe Qualität erhielt der Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore DOCG 2016 folgende Award, Auszeichnungen und Bewertungen: Gambero Rosso 2 Gläser, Bibenda 4 Trauben, Doctor Wine 94 Punkte, Slow Wine Großer Wein, Jancis Robinson 16,5 Punkte, Vinibuoni 4 Sterne und Decanter 91 Punkte + Silbermedaille

Nahezu alle Cru Weine der Region Valtellina kennzeichnen sich durch die typische Rebsorte Chiavannasca, die terrassenförmig angelegten Steilhänge auf denen die Trauben wachsen, kontinuierliche Handarbeit und Pflege wie überaus geringen Erträgen pro Hektar. Das Problem scheint, dass diese leider vielfach vergessene Region, die zum Anbaugebiet Lombardei gehört, einfach auf der internationalen Weinkarte vergessen wurde.

Viele Spitzenweine und Winzer lassen hier zunehmend ihr Können ihre Leistung aufblitzen, doch fehlt noch immer die Authentizität und Selbständigkeit dieser Region. Im nur wenige Kilometer entfernten und namhaften Piemont sind die Ernteerträge durchwegs deutlich höher wie auch viele Weine doppelt zu teuer. Obwohl nicht so ganz einfach, versuchen auch wir für die Weine aus dem Valtellina eine Lanze zu brechen.

Grumello ist einer der vier Unterzonen des DOC Valtellina Superiore mit mehr als einhundert Hektar und liegt nördlich der Stadt Sondrio. Die Bezeichnungen der Cru Lagen sind Sassorosso, Vigna Lunga, Sassina und Triasso. Die Zone wird nach der durch die Familie De Piro erbauten Burg Grumello benannt, die 1526 im Graubündner Bürgerkrieg zerstört wurde. Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore ist ein Rotwein aus Nebbiolo Trauben mit einem Ursprung seit dem Jahr 1945.

Die Ernte der Trauben für den Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore erfolgt bis in die erste Novemberdekade wiederum per Handlese. Die Mazeration dauert zehn Tage, wonach der Wein kurz im Stahltank und anschließend die typische Fassreife über achtzehn Monate in slawonischen Eichenholzfässern erhält. Und so präsentiet sich der Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore in einer hell granatroten Farbe, fein duftendem blumigem Bukett, beerigen Duft und mit leichtem Mandelaroma. Im Geschmack sehr warum und rund, harmonisch ausgewogen und dem für Valtellina Weine sortentypisch leichtem Mandelaroma im Nachhall.

Für seine hohe Qualität erhielt der Nino Negri Sassorosso Grumello Valtellina Superiore DOCG 2016 folgende Award, Auszeichnungen und Bewertungen:
Gambero Rosso 2 Gläser
Bibenda 4 Trauben
Doctor Wine 94 Punkte
Slow Wine Großer Wein
Jancis Robinson 16,5 Punkte
Vinibuoni 4 Sterne
Decanter 91 Punkte + Silbermedaille

Produktbeschreibung

Alkohol
13.5 Vol.-%
Rebsorten
Nebbiolo Chiavannasca
Qualitätsstufe
DOCG


Wir von gourmondo wollen Dir immer wieder was Neues anbieten. Auf der Suche nach dem Feind des Guten, nämlich dem Besseren bieten wir erstklassige, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte an.

Lass Dich inspirieren!

Neuheiten bei gourmondo

Alle ansehen

Das könnte Dich auch interessieren

Alle ansehen