Fatalone

Fatalone Gioia del Colle Primitivo DOC 2019 BIO

Limitierte Produktionsmenge!

Fatalone Gioia del Colle Primitivo stammt aus Gioia del Colle in Apulien.



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Fatalone Gioia del Colle Primitivo DOC 2019 BIO

Limitierte Produktionsmenge!

Fatalone Gioia del Colle Primitivo stammt aus Gioia del Colle in Apulien.


Mit einer Produktionsmenge von nur 25.000 Flaschen pro Jahr ist der Fatalone Gioia del Colle DOC Primitivo Bio Gioia del Colle DOC Primitivo fast schon eine Rarität. Die Anbauregion Murgia Bergregion liegt auf dem Gebiet von Gioia del Colle in der Ortschaft Spinomarino, etwa vier Kilometer südöstlich der Stadt Murgia. Die Reben gedeihen auf karstigem, felsigem Boden, der aus einer homogenen Mischung von Ton und Kalkstein besteht. Fatalone setzt dabei auf 100% Primitivo aus kontrolliert biologischem Anbau und nur lokal angebauten Trauben eigener Weinberge. Es kommt keine künstliche Bewässerung zum Einsatz, die Pflanzen müssen also um ihr Wasser kämpfen und wurzeln - das schon seit rund 30 Jahren. Das Anbausystem ist die moderne Spalierversion des Alberello Pugliese mit doppeltem Fruchtansatz. Die Erntezeit des Primitivo beginnt ab Mitte September per Handlese bei einem Ertrag von 6000-7500 kg je Hektar, was rund 40-50 hl Wein je Hektar entspricht.

Vinifizierung - spontane Gärung des Mosts bei Hautkontakt für zehn bis fünfzehn Tage bei kontrollierter Temperatur und nur mit autochthonen Hefen. Open-Cycle-Verfahren mit häufigem Abpumpen des Mostes über den Trester. Natürliche malolaktische Gärung. Keine Zugabe von Sulfiten während des gesamten Vinifizierung-Prozess. Erst nach dem Ende des Malolaktikums geht die Wiedereingliederung der Sulfite während der Vinifizierungsschritte verloren, um den ursprünglichen natürlichen Wert wiederherzustellen.

Reifung - erfolgt für sechs Monate in Edelstahltanks, weitere sechs Monate in slawischen Eichenfässern mit der Anwendung von Musiktherapie für den Schönungsprozess des Weins, und sechs Monate Verfeinerung auf der Flasche.
Merkmale: Rubinrote intensive Farbe mit violetten Reflexen. Duft und Geschmack typisch fruchtig nach Beeren und leicht nach schwarzer Sauerkirsche und Zwetschgen mit einigen würzigen und balsamischen Noten. Eine perfekte Balance zwischen Geschmeidigkeit, Frische und Mineralität. Nachgeschmack von gerösteten Mandeln, typisch für ein natürliches authentisches Primitivo von Gioia del Colle.

Speisenempfehlung: ideal mit aromatischen Speisen wie guter Pasta, gebratenem Rindfleisch, Wild, gegrilltem Fleisch sowie Fisch und gereiftem Käse.


Produktbeschreibung

Alkohol
15 Vol.-%
Rebsorten
Primitivo
Qualitätsstufe
DOC
Allergene
Sulfite


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Fatalone - Azienda Agricola Pasquale Petrera di Orfino Rosa, Contrada Spinomarino 291, 70023 Gioia del Colle, Italien

Wir von gourmondo wollen Dir immer wieder was Neues anbieten. Auf der Suche nach dem Feind des Guten, nämlich dem Besseren bieten wir erstklassige, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte an.

Lass Dich inspirieren!

Neuheiten bei gourmondo

Alle ansehen

Das könnte Dich auch interessieren

Alle ansehen