Azienda Vinicola Umani Ronchi

Campo San Giorgio Conero Riserva DOCG 2016

fruchtig, seidig, harmonisch

Tiefes Rubinrot, fruchtiges Bukett und im Geschmack nach reifen dunklen Früchten.



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Campo San Giorgio Conero Riserva DOCG 2016

fruchtig, seidig, harmonisch

Tiefes Rubinrot, fruchtiges Bukett und im Geschmack nach reifen dunklen Früchten.

Umani Ronchi Campo San Giorgio Conero Riserva DOCG 2016 zeichnet sich als wichtigste Erfahrung von Umani Ronchi seiner Geschichte, mit herausragenden Leistungen der Montepulciano Traube aus. Der gewählte Name ist die konkrete Einzellage in der Gemeinde Osimo mit ursprünglichen Rebstöcken aus den frühen siebziger Jahren. Der Campo San Giorgio Conero Riserva DOCG präsentiert sich dabei mit einem tiefen Granatrot und leuchtenden Purpurtönen. Sein sehr fruchtiges Bukett arbeitet die feinen Geschmäcker von reifen Kirschen und Pflaumen heraus. Das vermischt sich mit Orangenzesten zu einem süßen Geschmack nach Vanille, Gewürzen und Süßholz. Die süßen Noten verleihen dem Wein einen sehr harmonischen Geschmack mit seidigen Tanninen, Kräuternoten und einem langen, angenehmen Abgang.

Die Reben von Campo San Giorgio Conero Riserva DOCG sind etwa fünfzig Jahre alt mit südöstlicher Ausrichtung in rund 150m Höhe. Die Böden haben besonders tiefe und kalkhaltige Grundlagen. Die Parzelle umfasst nur einen Hektar, der mit rund 8000 Rebstöcken bepflanzt ist. Durch kontinuierlichen Rebschnitt und gezielte Ausdünnung wird der Ertrag je Pflanze auf nur 500-700 Gramm reduziert, um daraus das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Die Trauben werden von Hand gepflückt und in kleinen Caratello gesammelt. Die Ernte beginnt zum Ende der zweiten Oktober Dekade, wenn die Trauben Topform mit einem fortgeschrittenen Grad an Phenolreife erreicht haben. Die Trauben werden installiert, dann bei kontrollierten Temperatur für rund fünfzehn Tage im Inox vergoren. Nach der malololaktischen Gärung reift der Wein für vierzehn Monate und weitere sechs Monate in Fässern aus zweitem und drittem Durchgang in neuen Eichenfässern. Nach der Abfüllung wird Campo San Giorgio folgt eine rund zehn Monate dauernde Flaschenreife, bevor der Wein in den Handel kommt.

Speiseempfehlung

Bei wohl temperierten 16-18°C genießt man diese Riserva idealerweise zu würzigen Gerichten mit rotem Fleisch, Wild oder reifen Käsesorten.

Für seine exzellente Qualität erhielt der Umani Ronchi Campo San Giorgio Conero Riserva DOCG 2016 folgende Bewertungen, Award und Auszeichnungen:
Gambero Rosso 3 rote Gläser
Doctor Wine 93 Punkte


Produktbeschreibung

Alkohol
13.5 Vol.-%
Rebsorten
Montepulciano
Qualitätsstufe
DOCG
Säure in g/l
5,5
Restzucker in g/l
2,2
Allergene
Sulfite


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Umani Ronchi, Via Adriatica 12, 60027 Osimo (AN), Italien

Wir von gourmondo wollen Dir immer wieder was Neues anbieten. Auf der Suche nach dem Feind des Guten, nämlich dem Besseren bieten wir erstklassige, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte an.

Lass Dich inspirieren!

Neuheiten bei gourmondo

Alle ansehen

Das könnte Dich auch interessieren

Alle ansehen